header

Samstag, 31. Juli 2021

Jesus lebt für immer, durch ihn in mir ….

Markusevangelium 15,33 In der sechsten Stunde kam eine Finsternis über das ganze Land bis zur neunten Stunde.
Lukasevangelium 23,44+45 Und es war um die sechste Stunde, da kam eine Finsternis über das ganze Land bis zur neunten Stunde,
45 und die Sonne wurde verfinstert, und der Vorhang des Tempels zerriss mitten entzwei.
Jesaja 53,5 Aber Jesus ist wegen unserer Schuld verwundet und wegen unserer Sünde zerschlagen worden. Die Strafe liegt auf ihm, damit wir Frieden haben, und durch seine Wunden sind wir geheilt.
In jenen 3 Stunden erging das Gericht, das uns zusteht über Jesus – er selbst war ohne Sünde.
Hebräerbrief 7,23-25 Und jene Leviten sind in großer Zahl Priester geworden, weil sie der Tod nicht bleiben ließ;
24 Jesus Christus aber hat, weil er ewig bleibt, ein unvergängliches Priestertum.
25 Daher kann er auch diejenigen vollständig erretten, die durch ihn zu Gott kommen; denn er lebt für immer, um für sie einzutreten.
Matthäusevangelium 5,18 Denn wahrlich, ich sage euch: Bis Himmel und Erde vergehen, wird weder der kleinste Buchstabe noch ein Tüpfelchen vom Gesetz vergehen, bis alles erfüllt ist.
2. Mose 20,3 Du sollst keine anderen Götter haben neben mir.
Gott sagt in seinem Wort, der Bibel – keine anderen Götter neben mir – wenn es nur so wäre. Die meisten Menschen haben ihn selbst gar nicht mehr – sie haben den Gott der Bibel entweder ersetzt oder leben ohne Gott. Es ist das Versagen von Christen (auch mir selbst) dass nun Gott selbst, wegen unserer Gottlosigkeit sein Gericht in die Welt sendet. Es ist sein Rufen zu unser aller Umkehr hin zu ihm zum lebendigen Gott.
Johannesevangelium 15,6-9 Jesus spricht: „Wer nicht in mir bleibt, der wird weggeworfen wie die Rebe und verdorrt, man sammelt sie, wirft sie ins Feuer, und sie müssen brennen.
7 Wenn ihr in mir bleibt und meine Worte in euch bleiben, werdet ihr bitten, was ihr wollt, und es wird euch geschehen.
8 Darin wird mein Vater verherrlicht, dass ihr viel Frucht bringt und meine Jünger werdet.
9 Wie mich der Vater geliebt hat, so habe ich euch auch geliebt. Bleibt in meiner Liebe!
Textgrundlage: Lutherübersetzung 2009
Nein zur „Coronaimpfung“
https://www.rudolf-leitner.at/
61 Besucher

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Zu spät ist auch versäumt
Als Sohn Gottes kam Jesus Christus, in sein Eigentum;...
rudolf33a - 23. Sep, 20:27
Vergebung
Am Kreuz aber sprach Jesus: „Vater, vergib ihnen, denn...
rudolf33a - 22. Sep, 23:42
Licht
Jesus spricht: „Das ist aber das Gericht, daß das Licht...
rudolf33a - 21. Sep, 21:47
Tut Buße
Lieber Leser, liebe Leserin, Bist du ein hungrig fragender...
rudolf33a - 20. Sep, 22:22
Jesus sucht, ob wir ihn...
Lieber Leser, liebe Leserin, Bist du ein hungrig fragender...
rudolf33a - 19. Sep, 23:10
Lieber Leser, liebe Leserin,
Bist du ein hungrig fragender Mensch? Es gibt es eine...
rudolf33a - 18. Sep, 22:29
- Jesus -
Gestern wollte ich ein Video auf meine Youtube Seite...
rudolf33a - 17. Sep, 10:04
Psalm 90
Psalm 90 1 Ein Gebet Mose's, des Mannes Gottes. HERR,...
rudolf33a - 16. Sep, 16:50
Zur Information
Zur Information
rudolf33a - 15. Sep, 09:57
Jesus ist die Antwort
Lieber Leser, liebe Leserin, Bist du ein hungrig fragender...
rudolf33a - 14. Sep, 22:22
Jesus wurde in den Himmel...
Lukasevangelium 24,50-53 Jesus führte die Jünger bis...
rudolf33a - 10. Sep, 08:45
Jesus ist alle Gewalt...
Jesus ist alle Gewalt gegeben Matthäusevangelium 28,16-20...
rudolf33a - 9. Sep, 21:24

Free Text (2)

Web Counter-Modul

Counter

Suche

 

Status

Online seit 4940 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Sep, 20:27

Credits


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren