header

Dienstag, 19. Oktober 2021

Jesus der Knecht Gottes

Matthäus 12,18-21 »Siehe, mein Knecht, den ich erwählt habe, mein Geliebter, an dem meine Seele Wohlgefallen hat! Ich will meinen Geist auf ihn legen, und er wird den Heiden das Recht verkündigen. 19 Er wird nicht streiten noch schreien, und niemand wird auf den Gassen seine Stimme hören. 20 Das geknickte Rohr wird er nicht zerbrechen, und den glimmenden Docht wird er nicht auslöschen, bis er das Recht zum Sieg hinausführt. 21 Und die Heiden werden auf seinen Namen hoffen.«[3]
94 Besucher

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

….
Matthäusevangelium 28,11 Während sie aber hingingen,...
rudolf33a - 2. Dez, 23:21
Wer friedlich gegen die...
Am kommenden Mittwoch findet in Österreich ein Warnstreik...
rudolf33a - 29. Nov, 13:55
in Österreich wird es...
Ich bin kein Arzt - und auch kein Statistiker. Eines...
rudolf33a - 27. Nov, 17:00
7. Zusammenfassung
Denn so spricht der Hohe und Erhabene, der ewig wohnt...
rudolf33a - 27. Nov, 12:52
6. Was ist zu tun
Sucht den HERRN, solange er zu finden ist; ruft ihn...
rudolf33a - 23. Nov, 22:29
Entrückung
Entrückung
rudolf33a - 19. Nov, 22:54
5. Was ist zu erwarten
Die Schürung und die Zunahme des Hasses untereinander. Ja...
rudolf33a - 18. Nov, 14:59
Bußaufruf
2. Petrusbrief 2,4-9 Denn wenn Gott die Engel nicht...
rudolf33a - 15. Nov, 23:44
Rettung ...
Rettung im Gericht https://www.rudolf-leitne r.at/
rudolf33a - 13. Nov, 12:09
Näher, mein Gott, zu...
1) Näher, mein Gott, zu dir, näher zu dir! Drückt mich...
rudolf33a - 12. Nov, 22:49
4. Das nicht nur für...
Die Abnahme → das Verschwinden der Gottesfurcht. Da...
rudolf33a - 10. Nov, 10:48
Jesus -> ich bin
Jesus -> ich bin
rudolf33a - 9. Nov, 12:08

Free Text (2)

Web Counter-Modul

Counter

Suche

 

Status

Online seit 5012 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2. Dez, 23:21

Credits


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren