header

Sonntag, 27. November 2022

Psalm 69,18

Psalm 69,18 Ausarbeitung als PDF
1 Dem Vorsänger. Nach [der Melodie] »Lilien«. Von David.
17 Erhöre mich, HERR, denn deine Gnade ist freundlich; wende dich zu mir nach deiner großen Barmherzigkeit
18 und verbirg dein Angesicht nicht vor deinem Knecht, denn ich bin in Not; erhöre mich eilends!
Matthäusevangelium 6,7-10 Worte des Vaters die uns durch Jesus gegeben sind: Und wenn ihr betet, sollt ihr nicht plappern wie die Heiden; denn sie meinen, sie werden erhört um ihrer vielen Worte willen.
8 Darum sollt ihr ihnen nicht gleichen! Denn euer Vater weiß, was ihr benötigt, ehe ihr ihn bittet.
9 Deshalb sollt ihr auf diese Weise beten: Unser Vater, der du bist im Himmel! Geheiligt werde dein Name.
10 Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auch auf Erden.
Lukasevangelium 22,31+32 Es sprach aber der Herr Jesus: Simon, Simon, siehe, der Satan hat euch begehrt, um euch zu sichten wie den Weizen;
32 ich aber habe für dich gebetet, dass dein Glaube nicht aufhöre; und wenn du einst umgekehrt bist / wenn du dich einst bekehrst /, so stärke deine Brüder!
Plappern → wie eine Windmühle in der sich nur leere Hülsen zwischen den Mühlsteinen finden. Leblose Kopfgeburten → bis hin zur künstlichen Gebärmutter.
1. Korintherbrief 13,1-8 Wenn ich in Sprachen der Menschen und der Engel redete, aber keine Liebe hätte, so wäre ich ein tönendes Erz oder eine klingende Schelle.
2 Und wenn ich Weissagung hätte und alle Geheimnisse wüsste und alle Erkenntnis, und wenn ich allen Glauben besäße, sodass ich Berge versetzte, aber keine Liebe hätte, so wäre ich nichts.
3 Und wenn ich alle meine Habe austeilte und meinen Leib hingäbe, damit ich verbrannt würde, aber keine Liebe hätte, so nützte es mir nichts!
8 Die Liebe hört niemals auf.
Deshalb die Hinwendung zu dir Herr Jesus Christus – du flehst jetzt für deine Kinder am Thron Gottes. Himmlischer heiliger Vater – dein Wille geschehe wie im Himmel so auch auf Erden, Das darf unser Gebet sein. …Herr, weil du jetzt für mich beim Vater flehst, vertrau ich still.
Johannesevangelium 12,46-50 Die Worte unseres Erlösers Jesus Christus: Ich bin als ein Licht in die Welt gekommen, damit jeder, der an mich glaubt, nicht in der Finsternis bleibt.
47 Und wenn jemand meine Worte hört und nicht glaubt, so richte ich ihn nicht; denn ich bin nicht gekommen, um die Welt zu richten, sondern damit ich die Welt rette.
48 Wer mich verwirft und meine Worte nicht annimmt, der hat schon seinen Richter: Das Wort, das ich geredet habe, das wird ihn richten am letzten Tag.
49 Denn ich habe nicht aus mir selbst geredet, sondern der Vater, der mich gesandt hat, er hat mir ein Gebot gegeben, was ich sagen und was ich reden soll.
50 Und ich weiß, dass sein Gebot ewiges Leben ist. Darum, was ich rede, das rede ich so, wie der Vater es mir gesagt hat.
Der Apostel Johannes schreibt im 1. Johannesbrief 2,9-14 Wer sagt, dass er im Licht ist, und doch seinen Bruder hasst, der ist noch immer in der Finsternis.
10 Wer seinen Bruder liebt, der bleibt im Licht, und nichts Anstößiges ist in ihm;
11 wer aber seinen Bruder hasst, der ist in der Finsternis und wandelt in der Finsternis und weiß nicht, wohin er geht, weil die Finsternis seine Augen verblendet hat.
12 Ich schreibe euch, ihr Kinder, weil euch die Sünden vergeben sind um seines Namens, Jesus Christi, willen.
13 Ich schreibe euch, ihr Väter, weil ihr den erkannt habt, der von Anfang an ist. Ich schreibe euch, ihr jungen Männer, weil ihr den Bösen überwunden habt. Ich schreibe euch, ihr Kinder, weil ihr den Vater erkannt habt.
14 Ich habe euch geschrieben, ihr Väter, weil ihr den erkannt habt, der von Anfang an ist. Ich habe euch geschrieben, ihr jungen Männer, weil ihr stark seid und das Wort Gottes in euch bleibt und ihr den Bösen überwunden habt.
https://www.rudolf-leitner.at/
67 Besucher

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Lukasevangelium 1,29
Lukasevangelium 1,29 Ausarbeitung als PDF...
rudolf33a - 2. Feb, 13:32
Lukasevangelium 1,28
Lukasevangelium 1,28...
rudolf33a - 1. Feb, 12:14
Lukasevangelium 1,26
Lukasevangelium 1,26 Ausarbeitung als PDF...
rudolf33a - 31. Jan, 18:48
Lukasevangelium 1,24+25
Lukasevangelium 1,24+25 Ausarbeitung als PDF...
rudolf33a - 30. Jan, 17:43
Lukasevangelium 1,23
Lukasevangelium 1,23...
rudolf33a - 29. Jan, 16:18
Lukasevangelium 1,22
Lukasevangelium 1,22 Ausarbeitung als PDF...
rudolf33a - 28. Jan, 11:16
Lukasevangelium 1,21
Lukasevangelium 1,21 Ausarbeitung als PDF...
rudolf33a - 27. Jan, 22:09
Lukasevangelium 1,20
Lukasevangelium 1,20 Ausarbeitung als PDF...
rudolf33a - 26. Jan, 22:30
Lukasevangelium 1,19
Lukasevangelium 1,19...
rudolf33a - 25. Jan, 14:26
Lukasevangelium 1,18
Lukasevangelium 1,18 Ausarbeitung als PDF...
rudolf33a - 24. Jan, 12:54
Lukasevangelium 1,17...
Lukasevangelium 1,17 – dem Herrn ein zugerüstetes Volk...
rudolf33a - 23. Jan, 12:24
Lukasevangelium 1,17...
Lukasevangelium 1,17 – Die Ungehorsamen zur Gesinnung...
rudolf33a - 22. Jan, 18:38

Free Text (2)

Web Counter-Modul

Counter

Suche

 

Status

Online seit 5438 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2. Feb, 13:32

Credits


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren